Verena Flori
/

Schönheit beginnt in dem Moment, in dem du beschließt, du selbst zu sein. -Coco Chanel- 

 


„Und es kam der Tag, 
da das Risiko, in der Knospe zu verharren, 
schmerzlicher wurde 
als das Risiko, zu blühen.“ 

 

(Anais Nin)







Wo bist du, wenn die Welt dich braucht
Frau und Hüterin des Lebens?
War die Befreiung deiner Ur-Kraft
am Ende mehr als nur vergebens?
So lange bist du ihm gefolgt,
dem Ruf der wilden Frau in dir,
hast dich entfesselt und befreit,
doch heute stehst du ängstlich hier.

Wo bist du weise Seherin,
die stets im Einklang mit sich lebt
und mit den Ahnen aller Zeiten
Lebens- und Schicksalsfäden webt?
Wann denn nur hast du vergessen,
deine Weisheit auch zu leben
und dich vertrauensvoll und mutig,
nur der Schöpfung hinzugeben.

Wo bist du große Heilerin?
Lass doch deine Ängste schwinden,
uns Ehrfurcht vor dem Leben wahren
und in der Liebe Heilung finden.
Lass dir nicht sagen, was du tun sollst,
dir Angst einjagen, dich verführen,
denn alles, was du wissen musst,
kannst du nur in dir selber spüren.

Wo bist du Mutter unsrer Kinder,
die einmal mehr der Angst entsagt,
sich keiner Macht von Außen beugt,
sondern den Weg des Herzens wagt?
Vergiss nicht, du bist schöpferisch
und mit der Quelle tief verbunden,
jedes Leben hat durch dich
den Weg in diese Welt gefunden.

Wo bist du stille Träumerin,
die endlos neue Hoffnung hegt
und in das Chaos dieser Zeit
Zuversicht und Liebe legt?
Frau und Hüterin des Lebens,
jetzt wo alles dunkel ist,
vertraue auf die Kraft der Schöpfung
und zeige, wer du wahrhaft bist.



(Dieses Buch erscheint am 14. März 2023, Verlag Neue Erde)


Die weibliche Kraft geht tief, ist wissend und erschaffend. Eben deshalb wurde sie gefürchtet und durch patriarchale Gesellschaften fast völlig ausgelöscht. Doch jeder Kampf gegen das weibliche, mütterliche, erschaffende Prinzip ist ein Kampf gegen das Leben.

Unsere Welt braucht weibliche Qualitäten mehr als je zuvor. Qualitäten wie Naturverbundenheit, Menschlichkeit, Hingabe, Mitgefühl, Empathie, Liebe, Intuition und vieles mehr. Denn in unserer männlich geprägten Welt haben wir die Gesetzmäßigkeiten der Natur scheinbar völlig außer Acht gelassen.

 


Doch die Zeit ist gekommen, um wieder einen Einblick in die Mysterien des Lebens zu gewinnen und das an die Oberfläche zu holen, was Heilerinnen, Hebammen und Mystikerinnen durch Jahrtausende hindurch für uns gehütet und weitergetragen haben:

 

Das Wissen um die weiblichen Mysterien und
die Erinnerung an unsere ursprünglich reine Schöpferkraft.

 

Dieses Buch ist ...

...für alle Frauen,
die Jahrtausende lang ihre Stimme verloren, ihre Kraft begraben
und ihre Tränen still geweint haben...

... für alle Männer, die den Mut haben,
der Göttin zu begegnen und ihr die Hand zu reichen.

... für all jene, die den Ruf der weiblichen Kraft hören und bereit sind, ihm zu folgen.

Denn es wird der Tag kommen, an dem wir uns gemeinsam erheben, 

 um die zu leben, die wir sind:

Göttin erwache!